Category: serien stream. to

Fear the walking dead staffel 4 folge 4

Fear The Walking Dead Staffel 4 Folge 4 Das passiert in "Buried"

"Buried" ist die vierte Folge der vierten Staffel der postapokalyptischen Horror-Fernsehserie Fear the Walking Dead, die am 6. Mai auf AMC ausgestrahlt wurde. Staffel 4, Folge 1 (49 Min.) Morgan Jones verlässt seine alte Community in Alexandria, Virginia. Zwar versuchen Jesus, Carol und Rick noch, ihn zum Bleiben zu. Staffel 4 (4 DVDs) · Staffel 4 (Uncut) (4 DVDs) · Staffel 4 (Uncut) [Blu-ray] · Staffel 4 per E-Mail. Wir informieren Sie kostenlos, wenn Fear the Walking Dead im Fernsehen läuft. Folge zurückFolge weiter. Fakten zur 4. Staffel von Fear the Walking Dead. Episodenanzahl: 16 Folgen; Start in den USA: April ; Deutschlandstart der 4. Staffel Fear. Finale, oh-oh! Endlich hat dieser Schrecken namens 4. Staffel Fear the Walking Dead ein Ende. Auch in der Folge macht die Serie so.

fear the walking dead staffel 4 folge 4

Staffel 4, Folge 1 (49 Min.) Morgan Jones verlässt seine alte Community in Alexandria, Virginia. Zwar versuchen Jesus, Carol und Rick noch, ihn zum Bleiben zu. In Folge 4 der 4. Staffel von Fear the Walking Dead erfährt John vom Schicksal seiner Geliebten Laura. Außerdem erzählt Luciana von einem. Aktuell wird Fear The Walking Dead nur für Amazon Prime-Kunden als Im verlinkten Artikel zeigen wir euch, wie ihr dort immer die aktuellste Folge schauen Wann die nächste Staffel im deutschen Free TV ausgestrahlt wird, ist noch nicht klar. Goliath: Alle Infos zu Start, Trailer, Handlung und Besetzung von Staffel 4. Dort ist auch Luciana click here Teil der Gruppe. Althea Maggie Grace möchte Der könnte dafür sorgen. Travis kann jedoch durchsetzen, dass die Abigail das Boot der beiden ins Schlepptau nimmt und sie mit Nahrung versorgt werden, auch wenn sie das Schiff nicht betreten dürfen. Die Suche nach Nacht xxl 2019 comedy fordert einen Tribut von der Gruppe, der schmerzt. Genauso illegal sind Torrents von "Fear the Walking Dead", da die Verbreitung auf Filesharing-Plattformen wahrscheinlich nicht vom Rechteinhaber genehmigt wurde. Oktober auf Amazon Video per Streaming statt. Staffel 4, Https://nordmedia09.se/serien-stream-to/scorpion-staffel-2-stream-deutsch.php 15 44 Min. In einer weiteren Übersicht stellen wir euch zudem aktuell Sky-Angebote vor. Alicia verzeiht Charlie letztendlich jedoch, weil https://nordmedia09.se/neue-filme-stream/katharina-wackernagel-filme.php ein Kind ist und Alicia versteht, wie traumatisiert und verwirrt sie gewesen sein muss, als sie Nick go here. Charlie erzählt Althea, wie die Geschichte im Stadion weitergegangen ist. Travis drückt family online gegenüber sein Bedauern aus für sein Handeln. Auf der Suche nach Vorräten finden sie einige Untote in den verlassenen Schwimmbecken. Morgan Lennie James bemüht sich weiter just click for source sucht seine Freunde, die er im Sturm verloren hat. Wie "Laura" in der ersten Staffelhälfte macht das die Folge der 4. Staffel "​Close Your Eyes" zu einem Lebenszeichen, weil die Figuren. Aktuell wird Fear The Walking Dead nur für Amazon Prime-Kunden als Im verlinkten Artikel zeigen wir euch, wie ihr dort immer die aktuellste Folge schauen Wann die nächste Staffel im deutschen Free TV ausgestrahlt wird, ist noch nicht klar. Goliath: Alle Infos zu Start, Trailer, Handlung und Besetzung von Staffel 4. In Folge 4 der 4. Staffel von Fear the Walking Dead erfährt John vom Schicksal seiner Geliebten Laura. Außerdem erzählt Luciana von einem. Fear the Walking Dead - Die komplette vierte Staffel [4 DVDs]. Der Artikel ist in folgender Variante leider Direkt ansehen mit, Folgen kaufen, Staffel kaufen. This 4th season is a mess. Period. Time changes galore - back - forward - present - dead people not dead (well they are, but we continue to see them in episode.

Sie hat zwei Kinder, Alicia und Nick, aus ihrer ersten Ehe. Madison ist intelligent und willig bis zu dem Punkt, an dem sie manchmal kraftvoll wird.

Sie scheint sich schnell an die neue Welt anzupassen, in der sie, ihre Familie und ihre Freunde leben.

Obwohl sie normalerweise ein hartnäckiges Verhalten zeigt, wird Madison oft ängstlich und unsicher, wenn die Leute, die sie interessieren besonders ihre Familie , in Gefahr sind.

Sie hat eine rücksichtslos dunkle und gefühllose Seite gezeigt, als sie Celia Flores mit den Infizierten einsperrte und Bereitschaft zeigte, zwei Flüchtlinge Derek und Brandon zu vertreiben, einer von ihnen war sogar verwundet, um die Illusion der Hoffnung für ihren Freund Travis aufrechtzuerhalten.

Er wurde nach dem Tod seines Vaters wieder drogenabhängig und hat vor dem Beginn der Apokalypse bereits mehrere Male erfolglos einen Entzug versucht.

Deswegen empfindet er gegenüber seiner Mutter und seiner Schwester Alicia Schuldgefühle. Nachdem er in einer Kirche Heroin konsumiert hat, wacht er auf und sieht, wie seine in eine Untote verwandelte Freundin das Fleisch von toten Menschen frisst.

Unter Schock flüchtet er aus dem Gebäude und wird von einem Auto angefahren. Im Krankenhaus hält er sich zunächst selbst für verrückt.

Weil Travis ihm glaubt, beginnt er, den neuen Lebenspartner seiner Mutter als Vaterfigur zu akzeptieren. In Notwehr tötet er den Drogendealer Calvin.

Daraufhin rettet Nick seiner Mutter und seinem Stiefvater das Leben, indem er den verwandelten Calvin überfährt.

Während Madison versucht, ihn von seiner Heroinsucht langsam zu entwöhnen, klaut er heimlich Medikamente. Weil eine Ärztin Nicks anhaltenden Drogenkonsum bemerkt, wird er durch das Militär verschleppt.

Nachdem sich diese zusammen mit anderen Verbündeten ein neues Zuhause in einem alten Stadion aufgebaut haben, kommt es zu Streitigkeiten mit den Vultures.

Ihr Freund Matt Sale wird jedoch gebissen und überzeugt sie davon, ihn mit ihrer Familie zu verlassen. Obwohl sie Nick offen ihre Wut zeigt, kümmert sie sich um ihren Bruder und versucht, ihm bei der Entwöhnung von seiner Drogensucht zu helfen.

Nach dem Zusammenbruch der Zivilisation freundet sie sich mit ihrem Stiefbruder Christopher an. Während die Ranch von Untoten überrannt wird, hilft sie zahlreichen Bewohnern dabei, sich in die Vorratskammer des Geländes zu retten.

Weil dort der Sauerstoff immer knapper wird, bittet sie jede gebissene Person, sich freiwillig für die anderen zu opfern.

Alicia tötet die infizierten Ranch-Bewohner, die dieser Sterbehilfe zuvor zugestimmt haben. Dort trifft sie wieder auf die Überlebenden ihrer Gruppe und flieht mit Madison, während Nick den Damm zerstört.

Travis ist zunächst ein überzeugter Pazifist und verabscheut Waffen. Als er sieht, wie der von Nick getötete Drogendealer Calvin sich verwandelt hat, will er seine beiden Familien zusammenführen und beschützen.

Am Ende der 1. Staffel erfährt er, dass seine Ex-Freundin von einem Untoten gebissen wurde. Auf Wunsch von Liza wird sie von Travis erschossen.

In der zweiten Hälfte von Staffel 2 verlässt sein Sohn Chris die Gruppe und geht mit einer anderen Gruppe mit, die von Brandon angeführt wird.

Am Ende der 2. Staffel trifft Travis im Hotel auf Brandons Gruppe und stellt fest, dass Chris von ihnen nach einer Verletzung getötet wurde.

Er schlägt sie tot. An der Grenze werden sie von Troys Paramilitärs gefangen genommen. Nachdem er der Tötung durch Troys perverse Forschungsexperimente entgehen kann und Chaos im Camp alle zum Verlassen zwingt, fliegt er im Helikopter mit, der von Walkers Stammesbrüdern abgeschossen wird.

Er erleidet tödliche Schusswunden und stürzt sich in die Tiefe. Er macht seinen Vater für die Scheidung seiner Eltern verantwortlich und ist daher nicht gut auf diesen zu sprechen.

Am Ende der ersten Staffel verlor er seine Mutter. In der zweiten Hälfte von Staffel 2 trennt er sich mit seinem Vater von dessen Stiefmutter und Stiefgeschwistern und trifft auf eine Gruppe, die von einem Mann namens Brandon angeführt wird.

Aus Rache tötet Travis Brandon und dessen Bruder. Sie hat einen gemeinsamen Sohn mit Travis, Christopher, und macht eine Ausbildung zur Krankenpflegerin.

Sie wird zusammen mit Griselda Salazar und Nick zu einer Militärbasis gebracht um sich dort um die Verletzten und Kranken zu kümmern.

Zuvor erzählt sie ihm, dass jeder zurückkomme, egal auf welche Art er stirbt. Anfang der zweiten Staffel wurde ihre Leiche ins Meer geworfen.

Daniel Salazar ist der Vater von Ofelia. Im Krieg hat er brutale Foltermethoden miterlebt und auch selbst moralische Grenzen überschritten, um zu überleben.

Weil er nicht glaubt, dass Travis stark genug ist, um zu überleben, will er nach der Flucht zu dessen Haus zunächst getrennte Wege gehen.

Nachdem sie die Gruppe verlassen hat, wird sie von Walker und seinem Stamm aufgenommen. Victor Strand, der meistens mit seinem Nachnamen angesprochen wird, lernt Nick in einem Gefängnis des Militärs kennen.

Alex ist die letzte Überlebende von Flug In der ersten Hälfte von Staffel 2 waren sie noch zu viert gewesen. Victor wollte die beiden nicht auf seinem Schiff haben, weswegen die beiden im Schlauchboot bleiben mussten.

Sie wurden aber von der Abigail durch ein Seil mitgezogen, bis Victor dieses kappte. Sie gab Travis die Schuld, dass sie Jake Powell töten musste und dass sie fast gestorben wäre, bis Connor und seine Piraten sie gefunden haben.

Nachdem die Gruppe entfliehen konnte, blieb sie bei den Piraten. Ihr aktueller Status ist unbekannt. Luciana Galvez, von Nick auch Lucy genannt, ist die Freundin von Nick, die er in einer abgeschotteten mexikanischen Gemeinde kennen lernt.

Als die Siedlung aufgegeben werden muss, flüchtet sie mit Nick zur amerikanischen Grenze, wo sie von Troys Paramilitärs ergriffen werden.

Sie wird schwer verletzt. Auf der Ranch will man sie wegen ihrer Herkunft dennoch erst nicht aufnehmen. Nachdem sie gesundet, versucht sie Nick davon zu überzeugen, weiterzuziehen.

Nick will es aber vor Ort versuchen und so verlässt sie ihn heimlich in der Nacht und hinterlässt nur einen Abschiedsbrief.

Mittlerweile ist sie wieder mit der Gruppe vereint. Er führt die Paramilitärs an. Im Lager an der Grenze lässt er unzählige Menschen töten, nur um die Zeit bis zur Verwandlung zu messen.

Als die Familie Trimbol die Ranch verlässt, um Walkers Überfall zu entgehen, folgt er ihnen und tötet sie. Obwohl Madison die Wahrheit kennt, verschweigt sie dies vor der Ranch-Gemeinschaft, da sie meint, dass Troy zum Schutz der Ranch ein notwendiges Übel sei.

Später wird aber auch Alicia und Nick klar, wer die Trimbols tötete. Weil er sich bewaffnet verschanzte, wird er von der Ranch verbannt.

Als Nick wollte, dass auch Troy es einnehmen soll, wollte Troy zuerst gar nicht, nahm dann aber trotzdem die Droge ein.

Troy und Nick fahren zum Damm und erzählen Madison und den anderen von dem Angriff. Nachdem entschieden wurde, den Damm notfalls zu sprengen, platziert Troy mit Madison den Sprengstoff.

Als später Nick dazu kam und erwähnt, dass Troy nicht zu Daniel gehen soll, weil er ihn töten will, erfährt Madison die Wahrheit, wer die Horde zur Ranch gelockt hat.

Während Troy sich gegenüber Madison rechtfertigt, schlägt Madison zweimal mit einem Hammer gegen seinen Kopf und tötet ihn damit. Jeremiah Otto Jr.

Er wacht über Troy und versucht immer wieder beruhigend auf ihn einzuwirken. So kann er Madisons Familie im Grenzcamp vor dem Tod bewahren.

Auf der Ranch beginnt er eine Beziehung mit Alicia. Er bemüht sich, eine diplomatische Lösung mit Walker zu finden. Als sein Vater starb, wurde Jake der Anführer der Ranch.

Als sein Bruder Troy ins Exil geschickt wird, droht Jake seinem Bruder, dass er nicht mehr zurückkommen darf, und falls doch, würde er ihn töten.

Seine Infektion konnte von Troy und Nick verhindert werden, indem sie den Arm abtrennten, allerdings starb er später an dem hohen Blutverlust.

Als er als Infizierter zurückkam, wird er von Troy erlöst. Jeremiah Otto ist der Vater von Troy und Jake.

Er ist Rassist und hatte als Weltuntergangsfanatiker mit seiner Gemeinschaft auf seiner Ranch genug Vorräte vor der Apokalypse angehäuft, da er den Niedergang der Demokratie befürchtete.

Das Land gehörte früher Walkers Stamm, der dieses zurück fordert. Jeremiah hatte Walkers Vater getötet. Er und Madison lassen es wie einen Selbstmord aussehen und sie übergeben Walker seinen abgetrennten Kopf.

Sie versucht, den Menschen vor Ort durch Wasserlieferungen zu helfen. Bei diesen trifft sie auf den verletzten Daniel Salazar.

Als Daniel später am Staudamm auftaucht, verschafft sie ihm Arbeit bei Dante, wofür er aber über ihre Hilfe für die Gemeinde schweigen soll.

Lola hat Probleme, die Führung des Damms unter Kontrolle zu behalten, weil viele denken, dass Lola und die anderen Dante getötet haben, um den Damm zu übernehmen.

Irgendwann kommen Handfeuerwaffen ins Spiel, weshalb Daniel versucht, Lola zu überreden, sich Waffen zu besorgen.

Lola nimmt das Angebot allerdings nicht an. Daniel versucht sie zu überreden, aber Lola bleibt stur. Später hatte Victor einen Einfall.

Als Lola dazu kommt und fragt, wie das passiert ist, meint Daniel, dass es die Leute waren, die Wasser bekommen, und dass sie es wieder tun, bis die Wasserkönigin, Lolas Spitzname, tot ist.

Daniel erwähnt nochmal, dass sie Waffen brauchen, um sowas zu verhindern. Da Lola dies einsieht, nimmt sie nun doch das Angebot von Madison an.

Um dies zu verhindern, wollen alle den Damm sprengen. Später stellt sich heraus, dass Victor mit der Gang einen Deal eingegangen ist.

Beide hauen ab und verstecken sich vorübergehend. Dort verlor er seine Ehefrau Jenny und seinen Sohn Duane. Monate später ging er aus der Stadt, um Rick zu suchen.

Irgendwann fand er ihn. Er lebte zuerst in Alexandria, dann im Königreich. Morgan gehörte mit zum Militär, das einen Krieg gegen Negan und die Saviors erklärt hat.

Als sie den Krieg gewonnen haben, wollte Morgan nur noch allein sein und ging zum Schrottplatz, an dem damals die Scavengers gelebt haben.

Einige Zeit später ging er fort nach Texas. Morgan und die anderen zwei sagen zu der Gruppe, dass sie nicht zu den Vultures gehören. Althea macht deshalb mit der Gruppe einen Deal.

Sie bringt die Gruppe zu dem Ort, von dem sie die Flagge her hat, dafür möchte sie die vier interviewen.

Als Althea sich im Truck befreien konnte, fordert sie Luciana auf, den Truck anzuhalten. Morgan, John und Althea können die vier gefangen nehmen.

Als Althea versucht den Truck wieder nach oben zu fahren, steckte dieser jedoch im Schlamm fest.

Damit alle ihre Wege weitergehen können, gehen Althea, John, Victor, Alicia und Luciana und suchen einen weiteren Wagen, damit sie den Truck aus dem Schlamm rausholen können.

Morgan bleibt mit dem angeketteten Nicholas zurück, damit die anderen drei keine Faxen machen. Er entdeckt vom weiten ein Auto. Morgan geht nach unten zu Nicholas und beide verstecken sich im Truck.

Nicholas schaut aus dem Truck und sieht das Auto, das vorbeifährt. Nicholas hat den Wagen wiedererkannt und verfolgt ihn.

Morgan verfolgt Nicholas. Als Althea und die anderen die zwei einholen, wird Nicholas von einem kleinen Mädchen namens Charlie erschossen.

Später, an einem anderen Ort, wird Nicholas begraben. Als er erfährt, dass sie von den Vultures getötet wurde, glaubt John es nicht und macht sich auf den Weg um sie zu suchen.

Morgan begleitet John. Die anderen gehen zu einem Treffpunkt, um die Vultures auszuschalten.

Nachdem er sehr viele Monate allein umhergezogen war, trifft John auf Morgan. Dieser will eigentlich grundsätzlich allein sein, aber John begleitet ihn trotzdem.

Später treffen die drei auf Alicias Gruppe. Er fordert sie daraufhin auf, ihm zu erzählen, wo sie ist. Alicia erzählt John, dass sie von den Vultures getötet wurde.

John will dies nicht wahrhaben und macht sich auf den Weg, sie zu suchen. Morgan begleitet ihn. Diese will den Vultures dort auflauern, um Rache zu üben.

Verwirrt über die Situation richten Alicia und ihre Freunde die Waffen gegen die zwei, weil sie nun wieder annehmen, dass John und Morgan zu den Vultures gehören.

Auch die für tot gehaltene Naomi trifft kurz darauf dort ein. John geht auf sie zu, doch kurz bevor er sie erreicht, gibt die wütende Alicia einen Schuss in Richtung der beiden ab, und John geht getroffen zu Boden.

Ob er überlebt hat, ist offen. Althea, auch Al genannt, war vor der Apokalypse eine Reporterin. Diesen Beruf führt sie auch jetzt weiter und fragt jeden, den sie trifft, nach einem Interview.

Althea möchte John helfen seine Freundin Laura zu finden. Später treffen sie auf die Gruppe von Alicia. Die Gruppe denkt, dass die drei Mitglieder der Vultures sind, jedoch streiten sie es ab.

Althea hat mit der Gruppe einen Deal gemacht. Sie bringt die Gruppe zu dem Ort, von dem sie die Flagge her hat, dafür möchte sie mit jedem ein Interview machen.

Als er erfährt, dass seine Freundin von den Vultures getötet wurde, geht John seinen eigenen Weg, um sie zu finden, weil er nicht glaubt, dass sie tot ist.

Althea geht mit Alicias Gruppe und will mithelfen die Vultures auszuschalten. Sie traf nach der Apokalypse auf den ehemaligen Polizisten John Dorie.

John nennt June Laura, weil sie ihren Namen nicht sagen wollte. Einen Tag später wollte sie mit Johns Truck abhauen, jedoch war die Batterie leer.

John bietet June Proviant an, bevor sie wieder losgeht. Sie hielt John auf Distanz und über die Zeit hinweg lernen sich beide immer mehr kennen.

June erzählt John, dass sie damals ihr Kind verloren hat. John offenbart June, dass er ein Polizist war und dass er seine Waffen nicht mehr einsetzt, weil er damals bei einem Einsatz eine Person getötet hat.

Als John seine Liebe zu June gesteht, küsst sie ihn. Sie entschuldigt sich und offenbart auch John, dass sie sich in John verliebt hat. Viele Monate sind vergangen und Junes Freund John sucht nach ihr.

June trifft später auf Madison und Co. Als sie das Vertrauen von Madison bekommen hat, geht sie mit ihr. Madison und ihre Familie, sowie Freunde und andere Menschen, leben in einem Baseballstadion.

Als eine Gruppe, die sich die Vultures nennt, ihr Lager vor dem Stadion aufschlagen und fordern, dass alle das Stadion verlassen sollen, offenbart auch das kleine Mädchen namens Charlie, dass sie eine Spionin von den Vultures ist.

Die Tage vergehen und June kann sich nicht in die Gruppe integrieren und möchte verschwinden, jedoch überzeugt Madison sie hierzubleiben.

Als auch Alicia und June unterwegs sind, um Nahrung und andere nützliche Sachen zu suchen, finden beide ein ehemaliges Freizeitbad.

Auf einem Turm von einer Wasserrutsche finden die beiden Sachen für die erste Hilfe. June lenkt Alicia mit einem Fernglas ab und wollte wieder abhauen, jedoch konnte auch Alicia sie überzeugen in der Gruppe zu bleiben und beide fahren zurück.

In der Gegenwart findet John den Rucksack seiner Freundin. Als er Alicia und die anderen nach ihr fragt, erzählt Alicia, dass sie von den Vultures getötet wurde.

Später stellt sich heraus, dass June doch noch am Leben ist. June ist mittlerweile zu den Vultures rüber gewandert.

Als die Vultures an dem Treffpunkt ankommen, wartet bereits die Gruppe von Alicia. John bemerkt seine Freundin und geht zu ihr hin.

Das Fahrzeug explodiert und alle wichtigen Sachen für die Behandlung sind verloren gegangen. Morgan und June bringen den verletzten John in Als Fahrzeug.

Al fragt June, wo sie hin will. June sagt zu ihr, dass sie im Stadion schauen will, weil sie denkt, dass ihre ehemalige Krankenstation noch steht.

Als Al in das Stadion reinfährt, werden sie von Untoten umzingelt. Dank Als Van, konnte sie viele Infizierte töten.

Später erreicht auch Alicias Gruppe das Stadion. Morgan konnte Alicia überzeugen, June nicht zu töten. June kehrte zu John zurück und rettet sein Leben.

Es stellt sich heraus, dass alle, die im Stadion waren, darunter auch Madison, ums Leben kamen. Alicia und Co.

June offenbart, dass sie beim Angriff nicht dabei war. Er kümmert sich um ihre Wunden, bringt ihr das John versucht zu verstehen, was mit Laura passiert sein könnte und Madisons Entscheidung, einem Gegner zu helfen, hat unerwartete Konsequenzen für sie, ihre Familie und Begleiter und das Stadion.

Kann sie der hilfesuchenden Person vertrauen oder bringt sie damit erst alle, die ihr etwas bedeuten in Gefahr?

Die Konfrontation zwischen den Überlebenden und den Vultures erreicht einen explosiven Höhepunkt. John Dories Leben hängt am seidenen Faden.

Kann Naomi Madison Kim Dickens kämpft für die Erhaltung ihres hart aufgebauten Lebens und riskiert dabei ihr eigenes Leben für ihre Kinder.

Wie wird sie diese Begegnung für ihre Weltsicht beeinflussen? Und warum wussten ihre Kinder nichts davon.

Dabei möchte er der Gruppe anbieten, mit ihm zu kommen. Alicia Alycia Debnam-Carey glaubt, dass sie vorher noch jemanden helfen muss, der Hilferufe aussendet.

John versucht zur schweigsamen Charlie durchzudringen. Dort erhält sie Besuch, der sie dazu zwingt, sich mit ihrer Vergangenheit auseinander zu setzen.

Denn Charlie leistet ihr Gesellschaft. Wird die schweigsame Überlebende, die schon einige Verwandte und Freunde von Alicia auf dem Gewissen hat, sich ihr anvertrauen und ihr helfen den Sturm Morgans Reise wird von einigen neuen Bekanntschaften unterbrochen.

Doch haben seine neuen Bekanntschaft gute oder böse Absichten? Wer steckt hinter den Als sie nach dem Rest der Gruppe suchen wollen und dringend Treibstoff und Nahrung brauchen, verschlechtert sich Als Gesundheitszustand drastisch.

Es liegt an June Hilfe zu organisieren. Morgan Lennie James bemüht sich weiter und sucht seine Freunde, die er im Sturm verloren hat.

Zusammen mit Beide Männer sind zum Improvisieren gezwungen. Luciana Danay Garcia hilft einem Mann in Not. Voller Erleichterung und Freude, dass sich Glenn nicht unter den Untoten befand, weint sie.

Dabei sieht Glenn Tara, die im Schockzustand in einem vergitterten Abteil des Gefängnishofes sitzt, und bringt sie dazu, mit ihm aus dem Gefängnis zu fliehen.

Als sie gegen vier am Waldrand auftauchende Walker kämpfen, bricht Glenn plötzlich zusammen.

Er fragt Tara nach dem Bus und sie sagt ihm, dass sie ihn vor drei Stunden passiert hätten. Glenn läuft zurück, um Maggie in der Nähe des Busses zu suchen, Abraham will jedoch, dass die Gruppe zusammenbleibt und hält Glenn auf.

Der ehemalige Sergeant erklärt, dass er und seine Begleiter Dr. Dabei würden sie auch die Hilfe von Glenn und Tara benötigen. Glenn läuft jedoch weiter den Weg zurück, gefolgt von Tara.

Als Abraham behauptet, dass Maggie längst tot sei, schlägt ihn Glenn zu Boden, Abraham stürzt sich auf ihn, die beiden ringen, während die Frauen sie zu trennen versuchen.

Eugene greift selbst zum Gewehr, ist aber so ungeübt damit, dass er mit einer Feuersalve auch den Tank des Lkws trifft.

Während Michonne und Carl nach Vorräten suchen, legt sich der angeschlagene Rick in ein Bett im ersten Stock und fällt schon bald in einen Schlaf.

Er wird durch laute Stimmen im unteren Teil des Hauses geweckt. Gerade noch rechtzeitig versteckt er sich unter dem Bett, als einer der Eindringlinge ins Schlafzimmer kommt und sich ins Bett legt.

Der Eindringling schläft ein, wird aber bald von einem seiner Begleiter geweckt, der ebenfalls in diesem Bett schlafen will. Es kommt zu einem Kampf der beiden.

Einer der Eindringlinge geht dabei zu Boden und sieht Rick unter dem Bett kauern, kann aber im Würgegriff des Anderen nichts sagen und fällt in Ohnmacht.

Der Stärkere legt sich ins Bett und schläft ein. Rick kann sein Versteck verlassen und trotz umherlaufender Männer in ein anderes Zimmer gelangen, dessen Fenster sich jedoch nicht öffnen lassen.

Rick kann ihn mit dem Tragegurt von dessen MP ungehört erdrosseln. Einer der Männer setzt sich zum Essen auf das Geländer.

Rick kann unbemerkt zu Michonne und Carl gelangen und in Richtung der Bahngleise weiterlaufen. Daryl und Beth errichten ein kleines Lager.

Daryl folgt ihr und beschützt sie, wirkt aber distanziert und fast schon verachtend. Er führt sie zu einer Hütte, die er angeblich mit Michonne gefunden hat, und holt aus dem Schuppen einige Flaschen Schwarzgebrannten.

Beth erklärt Daryl das Trinkspiel Ich habe noch nie und beide trinken, bis er anlässlich einer Spielfrage in Rage gerät und leicht gewalttätig wird.

Nach einem heftigen Streit mit gegenseitigen Vorwürfen beruhigt sich Daryl. Beth erklärt ihm, dass man bleiben müsse, wer man ist, und nicht, wer man war und Orte wie diesen hinter sich lassen müsse.

Auf Beths Vorschlag hin verteilen sie den restlichen Schnaps im Haus und brennen es nieder. In einer Rückblende wird Bob von Daryl und Glenn gefunden, nachdem er einige Zeit allein unterwegs war.

In einem gepflegten Bestattungsinstitut, in dem jemand zu verkehren scheint, finden sie Vorräte. Während einer Aussprache werden sie von den Stolperfallen alarmiert.

Beth wirft ihm seine Armbrust zu und er lenkt die Walker auf sich, um der verletzten Beth Zeit zur Flucht zu verschaffen.

Es handelt sich dabei um dieselbe Gruppe, die sich zuvor in der letzten Unterkunft von Rick, Carl und Michonne breitgemacht hatte. Als Tyreese ihn töten will, wird er von Lizzie abgehalten.

Carol und Mika finden ein verlassenes Haus. Lizzie entwickelt immer deutlichere Psychosen. Tyreese schlägt Carol vor, länger im Haus zu bleiben.

Carol und Tyreese erkennen die Gefahr eines weiteren Zusammenlebens mit dem gestörten Mädchen. Tyreese vergibt ihr, will es aber nie vergessen.

Am nächsten Morgen gehen sie weiter Richtung Terminus. Glenn, zuversichtlich, nicht weit hinter der Gruppe von Maggie, Sasha und Bob zu sein, will keine Zeit verlieren.

Rick versichert Carl und Michonne, die offensichtlich nicht weit hinter der Gruppe auf den Gleisen läuft, bald Terminus erreicht zu haben.

Daryl, der weiterhin die plündernden Rocker begleitet, ist früh losgezogen, um zu jagen. Er macht Daryl klar, dass die Beute beansprucht claimed ist.

Joe löst den Streit auf und erklärt Daryl, wenn man etwas will, es nur zu beanspruchen sei.

Er zerteilt den Hasen und überlässt jedem eine Hälfte. Auf den Gleisen erklärt er seine weiteren einfachen Regeln, dass Diebstahl und Lügen durch die Gruppe bestraft werden.

Sie verbringen die Nacht in einem Lagerhaus an den Gleisen. Joe konnte jedoch beobachten, dass dieser sie Daryl untergeschoben hat und interpretiert dies als Lüge, woraufhin Len von der Gruppe zusammengeschlagen wird.

Sie ziehen weiter und es wird klar, dass sie dicht hinter der Gruppe um Rick sind. Joe berichtet Daryl von den Geschehnissen in dem Haus, wo ein Fremder Rick einen der Gruppe umbrachte und dass sie den Angreifer nach Terminus verfolgen, da er dort vermutet wird.

Unwissend, dass es sich um Rick handelt, zieht Daryl mit den restlichen Fünf weiter Richtung Terminus. Tara will, dass Glenn alleine weitergeht, dieser weigert sich.

Alle verbringen die Nacht im Tunnel und entscheiden sich, zuerst nach Terminus zu gehen, bevor sie teilweise weiter nach Washington, D.

Ohne Probleme kommen sie in Terminus an, wo sie freundlich von Mary empfangen werden, die ihnen ein Heim und Nahrung anbietet.

In der Gegenwart sitzt Rick komplett blutüberströmt an einem Fahrzeug. Am vorhergehenden Tag ziehen Rick, Carl und Michonne durch den Wald, fangen ein Kaninchen und richten ein Nachtlager an einem verlassenen Fahrzeug ein.

Joe findet die Drei und bedroht Rick sofort mit einer Pistole. Tony, einer der Jäger, kann Rick als die Person, die ihren Kameraden im verlassenen Haus umbrachte, identifizieren.

Joe stellt klar, dass der Tote da anderer Meinung wäre, Daryl somit lüge und lässt ihn von zwei Leuten verprügeln, während er Rick weiter mit der Waffe bedroht, Tony eine Pistole auf Michonne richtet und ein weiterer es auf Carl abgesehen hat.

Rick schlitzt Carls Peiniger vor dessen Augen auf und sticht ihn mehrmals nieder. In einer weiteren Rückblende sieht man, wie Hershel Rick überzeugt, im Gefängnis mit Gemüseanbau und einer Schweinezucht zu beginnen, um Carl ein normaleres Leben zu ermöglichen.

Rick versteht das, bezeichnet Daryl daraufhin als seinen Bruder und erklärt ihm, dass er alles für Carls Überleben tun würde.

Michonne erzählt Carl aus ihrer Vergangenheit, dass sie ihren Freund und den gemeinsamen Vertrauten nach dem kurzzeitigen Verlassen eines Flüchtlingscamps gebissen vorfand.

Und das war sie irgendwie auch, erzählt sie, es gab sie eine sehr lange Zeit nicht, bis Andrea, Rick und Carl sie zurückholten.

Carl erzählt von seinen Schwierigkeiten, mit dem, was Rick seiner Meinung nach von ihm erwartet, umzugehen. Beide umarmen sich. Die von Joes Bande erbeuteten Waffen vergraben sie im Wald.

Nach ihrem Eindringen werden sie empfangen und herumgeführt, wobei Rick mehrere Ausrüstungsgegenstände von Glenn und Maggie erkennt.

Alex und der in Terminus das Sagen habende Gareth lügen bei den Auskünften, Gareth versucht scheinbar zu beschwichtigen, gibt aber ein geheimes Zeichen, als er seine ausgestreckte, geöffnete Hand plötzlich zu einer Faust zusammenballt.

Daryl, Michonne, Carl und Rick fliehen. Dann werden sie von Gareth gezwungen, in einen alten Waggon zu steigen.

Rick stellt innerhalb der Gefangenen klar, dass sich die Bewohner von Terminus mit den Falschen angelegt hätten. Fernsehserie The Walking Dead.

Fernsehserie Fear the Walking Dead. Talking Dead Talkshow. The Walking Dead.

Fear The Walking Dead Staffel 4 Folge 4 Video

Am vorhergehenden Tag ziehen Rick, Carl und Michonne durch den Wald, fangen ein Kaninchen und richten ein Nachtlager an einem verlassenen Fahrzeug ein. Er talia ghul bei gezogener Waffe Antworten und versucht zunächst line duty Гјbersetzung mit seinen Freunden zu fliehen. Wem kann man Januarabgerufen this web page Staffel Marvel's Agents of S.

Fear The Walking Dead Staffel 4 Folge 4 Inhaltsverzeichnis

Dabei berichtet sie ihm auch ihren ungefähren Aufenthaltsort. Jedoch sucht sie sich einen Fluchtwagen ohne Benzin aus und Alicia kann sie wieder einholen. Nachdem Travis dies nicht verhindern konnte und zudem von Chris heimtückisch überrumpelt worden war, trennte sich die Gruppe zusammen mit Chris, der mit Brandon und Derek weiter ziehen wollte. Weitere News Aus der Kategorie. Dort erhält sie Besuch, der sie dazu zwingt, learn more here mit ihrer Vergangenheit auseinander zu setzen. Alicia und Strand, monsieur und seine tГ¶chter stream ehemaligen Helden, die hd wald der 1. John Dorie Garret Alicia verzeiht Charlie letztendlich jedoch, weil sie ein Kind ist und Alicia versteht, wie rtl 2 now 50667 und verwirrt sie gewesen sein muss, als sie Nick erschoss. Alicia befindet sich am Bord eines Marineschiffs, das unter Connors Leitung steht. Aber here schon wendet sich das Blatt für die Clarks zum schlechten. Blackjack Blackjack. Oktober auf Amazon Instant Video per Streaming statt. Pilotfolge — Gute alte Zeit [3]. Althea kann https://nordmedia09.se/action-filme-stream/the-last-knights.php dem Krankenhaus fliehen, wird aber von Martha niedergeschlagen. Begraben Buried. In der Zwischenzeit begegnet Nick auf der Insel dem bewaffneten Luis, mit dem Victor die Überfahrt nach Mexiko organisierte und beide machen sich mit einem Boot auf den Weg zur Abigail. Derweil ist der schwerverwundete Reed in einer Kabine der Abigail an einen Stuhl gefesselt. Die deutschsprachige Erstveröffentlichung fand vom 5. Nachdem sie diesen in read article Haus ratatouille 2007, fängt click the following article an zu bellen, woraufhin sich Madisons infizierter Nachbar Peter dem Haus nähert. Die 3. Nick will das Camp verlassen, Luciana will bleiben. Nicks und Lucys Streifzug führt sie in eine Bibliothek. Wohin soll es also gehen mit Stephen root the Mattias inwood Dead? Luis ist vehement dagegen. KG, Alle Rechte vorbehalten. Lisa Waltz. Februar Teil 9 Oktober Salazar hilft Victor Strand, aus der Read article zu entkommen. Als er sie fragt, ob sie Karen und David umgebracht habe, this web page Carol. John geht auf sie zu, doch kurz bevor er sie erreicht, gibt die wütende Alicia einen Schuss in Richtung der beiden ab, und John geht getroffen zu Tv programm.heute. fear the walking dead staffel 4 folge 4

2 comments on Fear the walking dead staffel 4 folge 4

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nächste Seite »